backbutton
Österreich - Tschechien

Nr. 924: „Schwatz”.

Gesamtansicht über den Inn
Beschreibung:
“Schwatz”. Gesamtansicht über den Inn. In Aquarellfarben und Gouache unter Verwendung des Kupferstichs von Matthäus Merian ausgeführte Arbeit von Anna Beek, Den Haag um 1690/1700. Blattgröße ca. 52, 5 x 62, 5, Bildausschnitt 40 x 38 cm.


Unikat! Das vorliegende Blatt war Teil eines Auftrags, den Wilhelm von Oranien, gleichzeitig Statthalter der Niederlande und als William III. englischer König, der Verlegerin, Kupfer­stecherin und Koloristin Anna Beek in Den Haag erteilte. Danach hatte diese ein ungewöhnliches und umfangreiches Städtebuch in mehreren Bänden für die topographische Sammlung des Königs zu schaffen. Es sollten unter Verwendung druckgraphischer Ansichten fremder Künstler prächtig auskolorierte größere Ansichten entstehen. Im Fall des vorliegenden Schwaz-Blattes wurde dafür die Merian-Ansicht auf einen großen Bütten­bogen aufkaschiert, der Himmel erweitert und die so entstandene große Ansicht prächtig auskolo­riert und schließlich mit einem breiten gelben Rahmen umgeben. Die vorliegende Ansicht war Teil des Österreich-Bandes des Auftrags. - Farbfrisch in seinem Originalzustand erhaltenes prächtiges Blatt. Verso kl. Sammlerstempel „Hans Philipp Gutacker“; Gutacker war als ehemaliger Artaria-Mitarbeiter Anfang der 1950er Jahre in den Besitz des Österreich-Bandes des Sam­mel­werkes gelangt.

€ 1.100

Terms & Conditions apply